Hohmann, Barbara

Matrose Raymund Hagemeyer …

gefallen für Führer, Volk und Vaterland

Matrose Raymund Hagemeyer …
12,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-939829-15-7
Anhand eines erhalten gebliebenen Briefwechsels aus der Zeit von 1943 bis 1945 – darunter über... mehr
Produktinformationen "Matrose Raymund Hagemeyer …"

Anhand eines erhalten gebliebenen Briefwechsels aus der Zeit von 1943 bis 1945 – darunter über 50 Feldpostbriefe und Originaldokumente – erhält der Leser Einblicke in die Gefühlswelt eines jungen Soldaten im II. Weltkrieg.
Raymund Hagemeyer – Bruder der Autorin – hatte sich 1939 freiwillig zur Marine gemeldet und war 1944 wegen eines Wachvergehens auf dem Untersee-Boot U 715 zu 10 Monaten Haft und Rangverlust verurteilt worden. Nach vier Monaten wurde er begnadigt und einem Bewährungsbataillon in Ungarn und der Tschechoslowakei zugeteilt. Das letzte Lebenszeichen erhielten die Eltern im Februar 1945 aus einem Lazarett in Meißen – danach verlor sich im Chaos des Kriegsendes seine Spur.
Verbunden mit geschichtlichen Hintergrundinformationen lässt diese Dokumentation in erschütternder Weise eine deutsche Familiengeschichte lebendig werden.

Weiterführende Links zu "Matrose Raymund Hagemeyer …"
Zuletzt angesehen