Man muss kein Experte sein, um zu beurteilen, dass ein Fiat Panda mit Erstzulassung 2/2009 und einer Kilometerleistung von 291.200 km nach einem Unfall als wirtschaftlicher Totelschaden einzustufen ist.
Bodo Schäfer, Europas Money-Coach Nr. 1, hat den Bestseller "Ein Hund namens Money" speziell für Kinder geschrieben. Darin vermittelt er nicht nur an Kinder Grundwissen über Geld.
Eigentlich wollte ich diesen Wagen mindestens 300.000 km fahren. Die Erstzulassung war am 27.2.2009. Vor wenigen Tagen hatte ich noch die Winschutzscheibe austauschen lassen und TÜV für weitere zwei Jahre erhalten. Jetziger Tachostand 291.200.
Der Branchenmonitor Buch, basierend auf Erhebungsdaten von Media Control, zeichnet laufend die Veränderungen im Buchmarkt auf. Hier werden fünf Vertriebswege untersucht.
Nach einem Beschluss der Bundesregierung soll die MWSt in der Zeit vom 1.7.2020-31.12.2020 von 7% auf 5% bzw. von 19% auf 16% gesenkt werden. Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
Viele kennen Netflix und verbringen ihre Zeit mit Serienkonsum. Man könnte die Zeit oder zumindest Teile davon in die eigene Weiterbildung investieren. Mit Learnflix – für € 9,97 pro Monat.
Das war die erste Reaktion meiner Frau, als wir über meine aktuellen Ziele sprachen.
Im Börsenblatt Nr. 21 vom 20.5.2020: Am 21. Mai wird nicht nur in Schweden 75 Jahre Pippi Langstrumpf gefeiert. Am 21. Mai 1945 schenkte Astrid Lindgren ihrer Tochter Karin Nyman das Manuskript mit der Geschichte der populären Heldin. Allein in Deutschland wurden bisher 8,6 Millionen Pippi-Langstrumpf-Bücher verkauft.
Buchhandlungen geschlossen - Barsortiment liefert Bücher zurück - Über die Homepage des Verlages gehen keine Bestellungen ein - Neue Vertriebswege müssen gefunden werden.
Auf der Seite von worldometer erhalten Sie jeweils nach Mitternacht die auf den aktuellen Stand gebrachten Zahlen zu den Corona Covid19-Infizierten, den gezählten Toten und die der Genesenden.
Der Buchhandel punktete mit alternativen Verkaufsmöglichkeiten, wie kontaktlose Buchübergabe, telefonische Bestellung und persönliche Auslieferung. Bei Verlagen denkt man über neue Konzepte nach.
Bei Reisebüchern wurde im April 2020 der höchste Einbruch mit 79,1% verzeichnet, gefolgt von den Sachbüchern mit einem Verlust von 51%. Die verkauften Mengen im Sortimentsbuchhandel gingen um 51,1% zurück, während die Preise um 8,5% gestiegen sind.
1 von 15