Nachdem Wolfgang Breuer knapp 36 Jahre lang beim Südwestrundfunk als Nachrichten- und Magazinreporter tätig war, kann er sich jetzt ganz und gar dem Schreiben widmen. 2016 begann er mit dem ersten Krimi. Jetzt im Ruhestand schrieb er seinen 6. Wittgenstein-Krimi.