Im Deutschlandfunk Kultur diskutiert Jörg H. Trauboth in der Sendung Wortwechsel mit Klaus-Stephan Becker, Leiter der Kriminalpolizei Köln, Beate Kriechel, Journalistin und Autorin und Julia von Weiler, Geschäftsführerin von "Innocence in Danger". Moderatorin: Monika van Bebber
Alle vier Wochen werden Kinder aus dem Eliteinternat "Maria Hilf" von Mitgliedern des Darknetringes ROSE vergewaltigt. Dabei ist auch Jakob, der die Torturen nicht mehr ertragen kann und auf eine Mauer steigt, um sich das Leben zu nehmen.
Was man im Gesundheits- und Pflegesystem für Überraschungen und Merkwürdigkeiten erleben kann, schildert dieses Buch anschaulich. Und immer mit einem kräftigen Schuss Humor, denn sonst lässt es sich wohl auch kaum ertragen.