Buchhandlungen geschlossen - Barsortiment liefert Bücher zurück - Über die Homepage des Verlages gehen keine Bestellungen ein - Neue Vertriebswege müssen gefunden werden.
Auf der Seite von worldometer erhalten Sie jeweils nach Mitternacht die auf den aktuellen Stand gebrachten Zahlen zu den Corona Covid19-Infizierten, den gezählten Toten und die der Genesenden.
Der Buchhandel punktete mit alternativen Verkaufsmöglichkeiten, wie kontaktlose Buchübergabe, telefonische Bestellung und persönliche Auslieferung. Bei Verlagen denkt man über neue Konzepte nach.
Bei Reisebüchern wurde im April 2020 der höchste Einbruch mit 79,1% verzeichnet, gefolgt von den Sachbüchern mit einem Verlust von 51%. Die verkauften Mengen im Sortimentsbuchhandel gingen um 51,1% zurück, während die Preise um 8,5% gestiegen sind.
Der Autor von "Ihr gelungener Tag", erschienen im Verlag ratio-books, bietet bei edudip preiswerte und auch kostenlose Seminare an.
Im YouTube-Video beantwortet Veit Beck die Fragen, warum er diesen Krimi geschrieben hat, worum es geht, welche Themen er behandelt und was der Leser mitnehmen kann.
Der professionelle Erstleser und Lektor Anvar Cukoski im Interview mit der Zeit: "Es reicht nicht, wenn ein Buch ganz gut ist und sich nett liest – es muss mich komplett umhauen."
Die Bundesregierung und die Länder haben über das weitere Vorgehen im Land entschieden.Die bisher beschlossenen Maßnahmen gelten bis auf wenige Ausnahmen bis einschließlich 3. Mai 2020 weiter. Großveranstaltungen sind bis zunächst 31. August 2020 verboten.
Europas Verkaufstrainer Nr 1 überlässt Ihnen anlässlich der Corona-Krise sein Buch "Entscheidung: Erfolg" für eine begrenzte Zeit zum sensationellen Preis von einem Euro.
„Das einzige Kriterium, wodurch sich Sars-CoV-2 Erkrankte von anderen Virenerkrankten
unterscheiden, ist nicht die Zahl der potenziellen Infizierten oder Toten, sondern der Befall der Lunge mit schlimmstenfalls tödlichem Ausgang oder bleibenden Schäden.
Lungenbeatmungsgeräte in ausreichender Zahl mit Fachpersonal bereitzustellen, ist somit aktuell die Krisenmanagementaufgabe Nummer Eins.", bringt es Trauboth auf den Punkt.
Was soll man lesen? Die Menschen orientieren sich natürlich an den Spiegelbestsellerlisten und an anderen Bestsellerlisten. Die Bestsellerlisten führen in einer Rangfolge die verkauften Bücher der vergangenen auf. Nicht immer ist das auch eine Aussage über die Qualität der Bücher.
Wer in seiner freien Zeit Netflix-Dauerkonsum betreibt, beraubt sich seiner Zukunft. Etwas Neues lernen wäre für die eigene Zukunft sicher besser.
2 von 15