Nach einem Beschluss der Bundesregierung soll die MWSt in der Zeit vom 1.7.2020-31.12.2020 von 7% auf 5% bzw. von 19% auf 16% gesenkt werden. Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
Viele kennen Netflix und verbringen ihre Zeit mit Serienkonsum. Man könnte die Zeit oder zumindest Teile davon in die eigene Weiterbildung investieren. Mit Learnflix – für € 9,97 pro Monat.
Das war die erste Reaktion meiner Frau, als wir über meine aktuellen Ziele sprachen.
Im Börsenblatt Nr. 21 vom 20.5.2020: Am 21. Mai wird nicht nur in Schweden 75 Jahre Pippi Langstrumpf gefeiert. Am 21. Mai 1945 schenkte Astrid Lindgren ihrer Tochter Karin Nyman das Manuskript mit der Geschichte der populären Heldin. Allein in Deutschland wurden bisher 8,6 Millionen Pippi-Langstrumpf-Bücher verkauft.
Buchhandlungen geschlossen - Barsortiment liefert Bücher zurück - Über die Homepage des Verlages gehen keine Bestellungen ein - Neue Vertriebswege müssen gefunden werden.
Auf der Seite von worldometer erhalten Sie jeweils nach Mitternacht die auf den aktuellen Stand gebrachten Zahlen zu den Corona Covid19-Infizierten, den gezählten Toten und die der Genesenden.
Der Buchhandel punktete mit alternativen Verkaufsmöglichkeiten, wie kontaktlose Buchübergabe, telefonische Bestellung und persönliche Auslieferung. Bei Verlagen denkt man über neue Konzepte nach.
Bei Reisebüchern wurde im April 2020 der höchste Einbruch mit 79,1% verzeichnet, gefolgt von den Sachbüchern mit einem Verlust von 51%. Die verkauften Mengen im Sortimentsbuchhandel gingen um 51,1% zurück, während die Preise um 8,5% gestiegen sind.
Der Autor von "Ihr gelungener Tag", erschienen im Verlag ratio-books, bietet bei edudip preiswerte und auch kostenlose Seminare an.
Im YouTube-Video beantwortet Veit Beck die Fragen, warum er diesen Krimi geschrieben hat, worum es geht, welche Themen er behandelt und was der Leser mitnehmen kann.
Der professionelle Erstleser und Lektor Anvar Cukoski im Interview mit der Zeit: "Es reicht nicht, wenn ein Buch ganz gut ist und sich nett liest – es muss mich komplett umhauen."
Die Bundesregierung und die Länder haben über das weitere Vorgehen im Land entschieden.Die bisher beschlossenen Maßnahmen gelten bis auf wenige Ausnahmen bis einschließlich 3. Mai 2020 weiter. Großveranstaltungen sind bis zunächst 31. August 2020 verboten.
2 von 16