Jetzt ist es raus

Mit einer förmlichen Zustellung habe ich gestern den Bußgeldbescheid vom Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises erhalten. Alles zusammen kostet mich die Verkehrsordnungswidrigkeit € 108,50 (110 km/h geblitzt einschl. Toleranzabzug bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A1 von 80 km/h). Zusätzlich wird mein evtl. vorhandenes Guthaben in Flensburg um einen Punkt ergänzt.

Früher hat so ein Vorgang etwa drei Monate gedauert. Die Digitalisierung bringt hier einen enormen Zeitgewinn und erspart Bearbeitungskapazitäten. Vom Blitzen bis zum Ausdruck des Anhörungsbogens vergingen gerade mal 9 Tage. Das kann man noch schneller machen. Hier liegt noch Optimierungspotenzial. Am 6.4. hatte ich meine Angaben online übermittelt und der Bescheid wurde bereits am 8.4. erstellt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.