Kleinstadtkrimis

Heinz Eimermacher schreibt und liest normalerweise in Mundart. 2012 machte er eine Ausnahme und beteiligte sich an einem Schreibwettbewerb, bei dem kurze Kriminalgeschichten aus Lohmar vorgelegt werden sollten. Dies ließ ihm keine Ruhe und so schrieb er nach und nach weitere kurze Kriminalgeschichten, die er jetzt veröffentlichte. Oberkommissar Reber löst bei ihm die spannenden Geschichten um die Todesfälle in einer Kleinstadt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.