Nun muss er doch vorzeitig verschrottet werden. Wirtschaftlicher Totalschaden.

Am 12.6.2020 befuhr ich mit meinem Fiat Panda von Köln kommend die Ausfahrt der A3 bei Lohmar. Die Autobahn war zu diesem Zeitpunkt ab der Ausfahrt Lohmar gesperrt und der Verkehr wurde hier abgeleitet. Die meisten Fahrzeuge fuhren Richtung Siegburg, weshalb sich ein Rückstau bis auf die Autobahnabfahrt bildete. Ich ordnete mich links ein und fuhr langsam an der Schlange vorbei. Nach der Grünschaltung passierte ich als drittes Fahrzeug um 23:15 Uhr die Ampelkreuzung zur B 484 in Richtung Lohmar. Von links wurde ich von einem BMW 3 gerammt. Mein Fahrzeug ist vorne und vorne links beschädigt, das andere Fahrzeug vorne rechts. Nachdem die Polizei den Unfall aufgenommen hatte, wurden beide Fahrzeuge abgeschleppt. Niemand wurde verletzt. Heute spüre ich eine Stauchung am rechten Handgelenk.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Beileid

    Schade für das schöne Auto - hätte ein Oldtimer werden können. Glücklicherweise sind Sie nur leicht verletzt. Viel Glück mit dem neuen Panda.