Sexualisierte Gewalt gegen Kinder

Sexueller Missbrauch von Kindern: ein weltweites Phänomen von dramatischem Ausmaß. Der Missbrauchsbeauftragte prangert seit Jahren das „ohrenbetäubende Schweigen“ der Gesellschaft an. Betroffene wollen den „Tatort Familie“ stärker in den Fokus rücken.

Mit „Jakobs Weg“ hat Jörg H. Trauboth einen Kriminalroman geschrieben, in dem er den Sachverhalt ins öffentliche Bewusstsein zu bringen versucht.

Wie kann es sein, dass eine Gesellschaft ihre Schutzbefohlenen immer mehr Angriffen auf ihre körperliche und seelische Unversehrtheit aussetzt? Wie gefährlich ist die leichte Verbreitung massenhafter Kinderpornografie über das Netz?

Der „Wortwechsel“ diskutiert über das Tabu-Thema, das möglicherweise jedes zehnte Kind betrifft – in Zeiten der Corona-Pandemie, in denen das Zuhause zum Gefängnis werden kann, vielleicht sogar noch mehr.

Den Wortwechsel finden Sie hier

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.