Klein, Heinz

Heilkunst

Heilkunst
14,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-96136-111-3
Vorwort von Prof. Dr. Benedikt Bruch, Darmstadt Lieber Leser oder Patient, wenn Sie dieses... mehr
Produktinformationen "Heilkunst"

Vorwort von Prof. Dr. Benedikt Bruch, Darmstadt
Lieber Leser oder Patient,
wenn Sie dieses Büchlein in der Hand halten, halten Sie auch schon geballtes medizinisches Allgemeinwissen in der Hand.
Sie haben es sozusagen in der Hand, zu entscheiden, ja das bin ja ich, das kann ich, das habe ich auch gehabt (aber viel schlimmer). Nun, aus Erfahrung kann ich mit Fug und Recht sagen, eine Krankheit gehört allen Menschen, egal welcher Nation und egal, ob Sie sie überstehen oder nicht. Aber für‘s Verstehen und Behandeln sind wir ja da, die Ärzte – die Heiler, nein – keine Götter in Weiß, denn weiß ist ja die Farbe der Unschuld! Deshalb herrscht in manchen OP’s die Farbe grün vor, in manchen sogar blau! Doch seien wir froh, dass wir überhaupt Krankenhäuser, Kliniken, Lazarette haben, wo Tag und Nacht bis zur (Er)-Schöpfung operiert, amputiert, narkotisiert, restauriert und intrigiert wird.

Die moderne Medizin heute ist hochentwickelt und kompliziert. Sie befindet sich ständig in einer instabilen Seitenlage. Juristerei, die Pharmariesen, geldpolitische Spielchen und Zwänge jeglicher Art fressen permanent an den Kräftereserven der Heiler und ihrer Einrichtungen.
Dieses Büchlein soll Ihnen einen kleinen Einblick geben, wie kompliziert das Thema “Heilkunst“ heute ist.
Es soll aufbauen und erheitern und zu dem Schluss führen: Ach geht’s mir gut, danke…
In diesem Sinne
Ihr
Prof. Dr. Benedikt Bruch, Darmstadt
(behandelt mir den Doktor gut,
auf dass er Euch des Gleichen tut)

Weiterführende Links zu "Heilkunst"
Zuletzt angesehen